Nachgefragt: Aktueller Stand Digitalisierung

Von Thomas Bloch
Thomas Bloch

In der nächsten Sitzung des Ausschusses für Digitalies, Infrastruktur und Mobilität am 28. Januar 2021 stellt die FDP-Ratsgruppe eine Anfrage Zum Thema “Aktueller Stand Digitalisierung”.

Nachfolgend die Anfrage im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Gentilini,

die FDP-Ratsgruppe bittet Sie, in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Digitalisierung, Infrastruktur und Mobilität um einen Sachstandsbericht zu folgenden Themen:

  • Aktueller Stand der digitalen Ausstattung der Schulen in Herne
  • Theoretischer Abruf der verfügbaren Fördermittel für Digitalisierung von Land & Bund für Herne und der tatsächlich abgerufenen Mittel für den Bildungsbereich.
  • Aktueller Stand der Digitalisierung innerhalb der Herner Verwaltung
    • Wie weit ist die Prozessanalyse abgeschlossen
    • Wo gibt es noch Herausforderungen?
  • Positionierung der Personalvertretung zu „Home-Office“
  • Aktueller Stand und weitere Planungen der Infrastruktur für e-Mobilität in Herne – wie sollen nachfolgende Faktoren ausgebaut werden? Gibt es ein Konzept?
    • Ladesäuen für Fahrräder
    • für PKWs
    • Förderung für e-Mobilität für Mitarbeiter der Verwaltung und der städtischen Töchter.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen